Dienstag, 27. März 2012

Ein Ruhetag

In den letzten Tagen gelangen mir einige Aufnahmen, die ich Euch nicht vorenthalten möchte. Unser Ruhetag vor zwei Tagen gab mir die nötige Zeit, alles in Ordnung zu bringen. Um dem Wunsch der Premierenklasse zu entsprechen, seht Ihr hier einige Aufnahmen aus unserem Lager. Auf dem oberen Bild lässt sich gut erkennen, wie wir unsere erbeuteten Felle trocknen. Weitere Bilder folgen!






















Und hier der Fluss Thiba, an dem wir in Ruhe angelten und uns erholten:

Kommentare:

  1. Vielen Dank liebe Vivienne, die Fotos geben uns einen guten Einblick in euer Lager. Ich hätte noch einige Fragen, nämlich ob sie gut schlafen konnten? und ob sie im Fluss gebadet haben?
    Noch viel Erfolg bei der Jagd!
    Die Premierenklasse vertreten von Nik

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Nik,
    Schlafen kann ich immer gut. Unsere Tage sind so ereignisreich; meistens falle ich ins Bett...
    Im Fluss habe ich bisher nur meine Füsse gebadet. Die Strömung ist leider zu stark.
    Vivienne

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die Bilder!!!
    Hat es im Lager Mücken?
    Habt ihr Jagdhunde oder sonstige Tiere? Hast du Angst das in der Nacht ein Löwe oder eine Schlange dich angreifen könnte?

    Wir von der Premierenklasse freuen uns immer über deinen Blog!

    Jonah Jost, 7c

    AntwortenLöschen
  4. Ihr seid wirklich sehr wissbegierig! Danke für Eure Fragen.
    Aber jetzt habe ich auch mal ein paar an Euch:
    Wie fandet Ihr denn die Reaktion von Brovie gegen den Pferdeboy?
    Und würdet ihr auch auf Safari gehen wollen? Könntet Ihr Antilopen schiessen und sogar Löwen? Und sie dann häuten und das Fleisch essen?

    Vivienne

    AntwortenLöschen